Tag-Archiv | FITFIRST

Elektronisches Blutdruckmessgerät von FITFIRST

Mein altes Blutdruckmessgerät ist kaputt gegangen somit musste ein neues her. Man wird ja schließlich nicht jünger und ich kontrolliere gern mal mein Blutdruck.

Lieferung:

  • 1x Blutdruckmessgerät von FITFIRST

  • 1 x Breitbandige Manschette

  • 1x Bedienungsanleitung

Artikelmerkmale: / Technische Daten:

  • Material: Kunststoff weiß

  • Messverfahren: Oszillographisches Verfahren

  • Netzteil: DC 6V (1,5 V AA Batterie 4)

  • Auflösung: 0. 1kPa (1mmHg)

  • Messbereich: Puls: (40-200) mal / min, Blutdruck: 0kPa-37.3kPa (0mmHg-280mmHg), Armdruckanzeigebereich: 0kPa-39.9kPa (0mmHg) – 299mmHg)

  • Anzeigemodus: LCD-Digitalanzeige

  • Speicherfunktion: 2 Personen 120 Gruppen von Speicher

  • Abmessungen: Länge: 120mm, Breite: 115mm und Höhe: 182mm

  • Gewicht: ca. 483g

  • Armumfang: 22-32cm

Aussehen / Verarbeitung:

20171011 121429 Thumb in

Das Blutdruckmessgerät ist weiß mit festem Standfuß. Das Display ist großzügig gehalten (5,2 Zoll LCD Display), dadurch kann man gut die Schrift ablesen. Insgesamt gibt es vier Knöpfe zum bedienen. Der gelbe ovale Knopf ist der On / Off Schalter. Seitlich wird die Manschette mit dem Blutdruckmessgerät verbunden. Die Manschette wird dann am Oberarm festgebunden. Beim messen pumpt sich die Manschette automatisch auf um den Wert abzulesen. Ist Wird kein Wert ermittelt pumpt sich die Manschette erneute auf. Bei der Anwendung sollte man nicht sprechen und den Arm ruhig halten in entspannter Haltung. Darauf weißt das Gerät hin. Die Messung selbst dauert nur wenige Sekunden.

Die Verarbeitung ist bis auf das Display sehr gut. Das Display hat leider leichte Kratzer dafür ein Punkt Abzug. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Keine Farbfehler, lose bzw. lockere Knöpfe oder scharfe Kanten. Die Schrift selbst ist groß und gut lesbar.

Fazit:

Ein günstiges Gerät was tut was es tun soll. Es findet eine automatische Messung statt mit Arrhythmie-Anzeige. Gefällt mir gut. Wer Englisch Kenntnisse hat kann außerdem noch die Sprachfunktion nutzen.

Mandy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Massagegerät Pillow Kopfkissen mit Wärme 3D-Rotation von FITFIRST

Ich habe schon das Schulter Nackenmassagekissen getestet und mir nun noch das Massagegerät als Kopfkissen bestellt.

Lieferumfang:

  • 1 x Schultermassagegerät

  • 1 x Originale Ladegerät

  • 1 x Kfz-Ladegerät

  • 1 x Bedienungsanleitung

Aussehen /Verarbeitung:

20170726 153633 Thumb in

Das Massagegerät ist in schwarz gehalten. Das Obermaterial ist aus weichem Leder. Der innere Stoff über den Massageknöpfen ist aus hochwertigen atmungsaktiven Stoff. Der Bedienungsknopf befindet sich rechts unten.

Das Massagegerät hat insgesamt 4 Massageknöpfe (2 große und 2 kleine) mit Wärmefunktion. Diese kann man auch abschalten. Einmal drücken das Gerät fängt an zu drehen mit Wärmefunktion. Beim zweiten drücken fängt es an in die andere Richtung zu drehen. Drückt man ein drittes mal kann man die Wärmefunktion abstellen. Ein weiteres drücken schaltet das Gerät wieder ab. Die Drehrichtung der Massageknöpfe ändert sich jede Minute.

Das Gerät wird dann automatisch nach 15 Minuten abgeschaltet. Somit ist es auch noch sicher in der Anwendung.

Die Verarbeitung super. Das Material fühlt sich weich an und die Verarbeitung ist sauber. Die Nähte sind gerade ohne offene Stellen und der Reißverschluss funktioniert einwandfrei. Das Kabel sitzt hinten fest im Material drinnen. Ich konnte keine sichtbaren Mängel sehen.

Fazit:

Die Massagerollen kneten ordentlich die Haut durch. Verspannte Stellen werden dadurch gut gelöst. Man sollte aber nicht zu lange das Gerät benutzen da sonst ein Muskelkater drohen kann. Gerade bei der Erstbenutzung. Ich habe mit einer viertel Stunde angefangen das reicht  vollkommen aus. Steigern kann man es bis zu einer halben Stunde. Mehr empfiehlt der Hersteller auch nicht.

Bei regelmäßiger Anwendung kann man Rückenschmerzen und Verspannungen deutlich mindern oder sogar vorbeugen. Die Wärmefunktion tut gut, könnte sogar meines Erachtens ein wenig intensiver sein.

Ich bin begeistert, da man sich das Massagerät einfach aufs Sofa oder Bett legen kann, drauflegen und los kann es gehen. Tolle Sache. Man kann es übrigens an verschiedene Körperpartien anlegen. (Rücken, Nacken, Hals, Oberschenkel, Bauch…)

Ich bin zufrieden mit dem Produkt und empfehle es gern weiter.

Mandy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Massagegerät Schulter Nacken von FITFIRST

Durch meinem Beruf leide ich oft unter Verspannungen im Schulter und Rückenbereich. Ich habe ein Gerät gesucht womit ich endlich selber meine Verspannungen und Schmerzen lösen kann. Mir dem Massagegerät bin ich fündig geworden.

Lieferumfang:

  • 1 x Schultermassagegerät

  • 1 x Originale Ladegerät

  • 1 x Kfz-Ladegerät

  • 1 x Bedienungsanleitung

Aussehen / Verarbeitung:

20170704 194236 Thumb in

Das Massagegerät ist in schwarz gehalten. Das Obermaterial und die Handschlaufen sind aus weichem Leder. Der innere Stoff über den Massageknöpfen ist aus hochwertigen atmungsaktiven Stoff. Die Bedienungsknöpfe befinden sich oberhalb der Schlaufe, leichte Handhabung. Intensivität und der Ort der Ausführung können mit der Handschlaufe individuell bestimmt werden. Um so stärker man drückt umso intensiver wird der Druck der Massageknöpfe auf der Haut ausgeführt.

Das Massagegerät hat insgesamt 8 Massageknöpfe (4 große und 4 kleine) mit Wärmefunktion. Diese kann man auch abschalten. Je wie man möchte. Man kann außerdem zwischen drei verschieden Intensitätsstufen wählen: leicht, mittel und stark. Und wählbar ist auch die Massagerichtung. (2 Richtungen)

Die Verarbeitung super. Das Material fühlt sich weich an und die Verarbeitung ist sauber. Die Nähte sind gerade ohne offene Stellen und der Reißverschluss funktioniert einwandfrei. Das Kabel sitzt fest im Material drinnen. Ich konnte keine sichtbaren Mängel sehen.

Wie fühlt sich die Massage an?

Richtig gut. Die Massagerollen kneten ordentlich die Haut durch. Verspannte Stellen werden dadurch gut gelöst. Man sollte aber wirklich nicht zu lange das Gerät benutzen da sonst ein Muskelkater drohen kann. Gerade bei der Erstbenutzung. Ich habe mit einer viertel Stunde angefangen das reicht  vollkommen aus. Steigern kann man es bis zu einer halben Stunde. Mehr empfiehlt der Hersteller auch nicht. Das Massagegerät stellt sich übrigens nach einer viertel Stunde automatisch ab. Finde ich gut.

Fazit:

Endlich Massagen und Verspannungen lösen ohne gleich Physiotherapie in Anspruch nehmen zu müssen. Die extra Wärmefunktion tut gut, könnte noch etwas intensiver meiner Meinung nach sein. Ist aber ok. Ich kann nebenbei gut entspannen, ich fühle mich wohl und bei langfristiger Anwendung denke ich man werden die Rückenschmerzen Schritt für Schritt weniger werden.

Das Preis & Leistungsverhältnis stimmt, ich empfehle das Massagegerät sehr gern weiter und vergebe 5 Sterne.

Mandy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)