Tag-Archiv | Smartphone

Power Bank von 1byone

Unterwegs das Handy aufladen ist kein Thema mehr.

Lieferung:

  • 1 x 10000mAh Power Bank

  • 1 x Micro USB Ladekabel

  • 1 x Bedienungsanleitung

Artikelmerkmale:

  • Farbe: Schwarz

  • Maße: 14,5 x 7,2 x 1,44 cm

  • Gewicht: 230 g

  • Kapazität: 3.7V x 10000mAh = 37Wh

  • Zwei Anschlüsse:  5V / 2,1A und ein Anschluss mit 5V / 1A

Aussehen / Verarbeitung:

20170810 140144 Thumb in

Die Powerbank ist schwarz und aus stabilen festem Kunststoff. Das Gerät liegt gut in der Hand.

Die Größe ist gut, ähnlich wie ein größeres Smartphone. Schmal gehalten und vom Gewicht her nicht zu schwer. Ideal für die Handtasche, Handschuhfach…

Man kann gleichzeitig zwei Handys laden.

Vorn befindet sich das Display, diese zeigen den Akku Stand in Zahlen an. Gefällt mir sehr gut, vor allem auch die blaue Hintergrundbeleuchtung. Die Beleuchtung kann immer wieder angeschaltet werden indem man seitlich rechts den Knopf drückt. Die drei Anschlüsse befinden sich unten.

Das aufladen funktioniert recht zügig, ich komme ca. 3 mal hin (Sony Handy) bis ich die Powerbank wieder aufladen muss.

Die Verarbeitung ist gut. Es gibt keine scharfen Kanten, Risse oder Kratzer am Material. Das Gerät funktioniert Tadellos.

Fazit:

Ein optisch schickes und gut verarbeitetes Gerät mit einer tollen Ladeanzeige.

Ich bin zufrieden und empfehle die Powerbank gern weiter.

 

Mandy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Im Alltagstest: Motorola Moto G

gofeminin.de hat 10 Tester für das Motorola Moto G gesucht und ich konnte es kaum glauben als ich eine Email bekommen habe, das ich dabei bin. Ich habe mich natürlich riesig darüber gefreut bei so einem tollen Test dabei sein zu dürfen. Und heute möchte ich euch darüber berichten wie es bei mir im Alltagstest bestanden hat.

Mit dem Moto G ist ein neues Smartphone auf den Markt gekommen was mit seinem außergewöhnlichen Preis punktet und mit dem schärfsten 4,5-HD-Display seiner Klasse. Es gehört zu Google und ist somit ein Android-Smartphone.

PC171511 Thumb in    PC171514 Thumb in

Erhältlich ist das Moto G in zwei verschiedenen Ausführungen, welche sich aber nur vom Speicher und somit auch vom Preis her unterscheiden. Das Modell von acht Gigabyte bekommt man für 169 Euro und das zweite mit 16 Gigabyte bereits für 199 Euro.

Designt wurde das Moto G, um alles tun zu können, was man möchte: wie in etwa Videos auf YouTube anschauen, Schnappschüsse posten, Kontostand abfragen und einiges mehr. Der einfache Zugang zu Googles Mobile Services wie Chrome, Maps und Gmail bietet – nur einige Produkterlebnisse die man sich von einem Smartphone wünscht.

Aussehen und Verarbeitung:

Das Gerät ist Schwarz mit einer gewölbten Rückseite und matter Oberfläche und liegt gut in der Hand. Das Kunststoffgehäuse wirkt solide und ist an den Ecken leicht abgerundet. Die Rückseite ist außerdem beschichtet was nicht nur optisch gut aussieht sondern auch das Wegrutschen des Gerätes verhindert. Wer die klassische schwarze Farbe nicht mag, kann sie gegen einen andere Farbe austauschen. Im Angebot gibt es da: Gelb, Rot, Grün, orange, Blau, Pink oder Weiß. Meines Erachtens eine reichliche Auswahl. Der Kunststoff ist eher kratzempfindlich,kleinere Macken fallen aber kaum auf. Allerdings sieht man bei den helleren Farben schnell unschöne Verfärbungen, durch ablegen des Handys etc.!

PC171515 Thumb in    P1091547 Thumb in

Die Rückseite lässt sich komplett abnehmen, was sich aber als sehr schwierig erweist, da das ganze eine ganz schöne Fummelei ist. Ich habe eine ganze Weile gebraucht um den Deckel öffnen zu können. Mit der Austauschfarbe geht es aber komischerweise etwas einfacher. Aber zum Glück muss man die Rückseite nur öffnen zum Start, um die Sim Karte einzulegen oder wenn man ein Farbaustausch möchte.

PC171521 Thumb in

Was mir persönlich weniger gut gefällt ist, das der Akku fest verbaut ist, das bedeutet er ist nicht austauschbar. Ebenfalls enttäuscht bin ich von Speicherplatz, dieser ist nicht erweiterbar, es befindet sich kein Slot für eine SD-Karte. Somit hat man nur  acht oder 16 Gigabyte zur Verfügung. Ein Teil davon ist bereits schon belegt durch das Betriebssystem und vorinstallierte Apps.

Die Vorderseite des Gerätes besteht komplett aus kratzfestem Gorilla-Glas, wodurch es äußerst robust ist. Als zusätzlichen Schutz hat das Moto G eine wasserabweisende Beschichtung.

Bildschirm:

Das Display ist 4,5 Zoll groß und hat eine HD-Auflösung von 720p ( 1280×720 Bildpunkte ), 329 ppi. Für die Größe des Displays ist dies absolut ausreichend zumal die Schärfe und Farbwiedergabe sehr gut und die Helligkeit gut sind.

PC171527 Thumb in

Kamera:

Das Moto G hat sowohl vorne als auch hinten eine Kamera. Die Frontkamera hat ein Auflösung von 5 Megapixel, im Breitbildformat “16:9” allerdings nur 3,8 Megapixel. Die Kamera auf der Vorderseite löst mit 1,3 MP auf und kann ebenfalls wie die Frontkamera 720-P-HD-Videos drehen. Die Fotoqualität gefällt mir aber weniger gut, da die Kamera Probleme mit dem Weißabgleich hat. Die Bilder sind entweder zu blau oder zu rot. Wer viel Wert auf gute Fotos legt oder damit Urlaubsbilder machen möchte, kann ich nur abraten. Aber für ein Smartphone unter 200 Euro trotz alldem in Ordnung. Das gleiche gilt für Videoaufnahmen: Dort waren die Konturen zum Teil verschwommen und ein deutliches Bildrauschen zu erkennen. Gerade bei Objekten die sich bewegen erzielt man deutlich schlechte Aufnahmen.

Was mir gefällt ist die Kamera App. Mit einem Fingerwisch nach rechts, gelangt man zu den Einstellungen. Tippt man einmal auf den Bildschirm, löst es die Kamera aus und mit einem Fingerwisch nach links gelangt man gleich zur Galerie.

P1091548 Thumb in    P1091557 Thumb in   P1091556 Thumb in

Ebenso mit dabei sind: LED-Blitz, 4-fach Digitalzoom, Zeitlupen-Video, Burst Modus, Auto HDR und Panorama.

Sprachqualität und Akkulaufzeit:

Die Sprachqualität des Moto G ist für die Preisklasse in Ordnung. Mir ist es wichtig das ich meinen Gesprächspartner klar und deutlich verstehen kann und das funktioniert mit dem Gerät einwandfrei. Nebengeräusche waren kaum wahrnehmbar.

Der Akku ist zwar verbaut und nicht wechselbar aber von der Laufzeit her sehr gut. Integrierte wiederaufladbare Lithium-Ionen,(2070 mAh).Die gemischte Nutzung beträgt bis zu 24 Stunden laut Hersteller.

Wie von der EU empfohlen, verzichtet Motorola auf die Beilage eines Netzsteckers. Im Lieferumfang enthalten ist aber ein USB-Kabel, mit diesem kann man das Smartphone auch am PC laden. Der Netzstecker muss separat gekauft werden oder man benutz einen x- beliebigen Stecker eines anderen Smartphones. 

PC171520 Thumb in

Bei komplett vollaufgeladenen Akku und meiner Hauptnutzung, dies wären: Facebook, WhatsApp, Gmail hält er ca. 2 Tage. Ohne Internetnutzung und wenig Nutzung sogar mehrere Tage.

Prozessor:

Qualcomm Snapdragon-Prozessor 400 mit 1,2 GHz Quad-Core-CPU. Im Alltag reagiert das Moto G recht flott und macht auch keine Probleme bei mehreren gleichzeitig geöffneten Apps. Für viele vielleicht sehr wichtig: Beim Spielen sind kaum Ruckler wahrnehmbar. Beim Arbeitstempo gibt es bei mir wieder Pluspunkte-sehr zufrieden.

Abmessungen und Gewicht des Moto G:

Höhe 129,9 mm
Breite 65,9 mm
Tiefe von 6,0 bis 11,6 mm (Kurve)
Gewicht 143 Gramm

PC171524 Thumb in

Technische Daten/Zusammenfassung:

  • Hersteller: Motorola
  • Modell: Moto G
  • Betriebssystem: Android 4,3
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon S400, 1,2 GHz und Quad – Core
  • Kamera: Frontseite: 1,3 MP und 720 P Video
  • Rückseite: 5 MP / 3,8 MP im Breitbildformat (4:3/16:9), 720 P, Video+Zeitlupe
  • Hauptspeicher: 8 GB oder 16 GB
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Speicherweiterung: nicht vorhanden aber 50 GB bei Google Drive für 2 Jahre
  • WLAN: 802.11 b/g/n
  • Mobilfunk: HSDPA+
  • Bluetooth: 4,0
  • Anschlüsse: Micro-USB und 3,5 mm Kopfhörerbuchse
  • Display: 4,5 Zoll, 1280×720 Pixel, 329 ppi
  • SIM-Karte: Micro-SIM
  • Akku: 2070 mAh
  • Abmessungen: B: 65,9 mm, H: 129,9 mm, T: 6 – 11,6 mm
  • Gewicht: 143 g
  • Preis: 169 Euro für 8 GB und 199 Euro für 16 GB

Fazit:

Wer ein günstiges Einsteiger Smartphone sucht, ist mit dem Motorola Moto G bestens aufgehoben. Der Preis ist einfach Unschlagbar bei dem was das Smartphone zu bieten hat. Kaufempfehlung von mir: Ja!

Positiv:

  • Gestochen scharfes HD – Displaymit 329 ppi, GorillaGlas
  • Robust und sehr stabil, liegt trotz des Gewichtes gut in der Hand und lässt sich mit einer Hand super bedienen
  • Schnelle Grundgeschwindigkeit von Prozessor und RAM Speicher, keine Ruckler
  • UKW-Radio
  • Lautsprecher klingt gut und ist laut genug
  • Google Produkte sind bereits vorinstalliert und Apps werden alphabetisch geordnet
  • wasserabweisende Beschichtung
  • Auswechselbare Rückseite- tolle Farbmöglichkeiten
  • Android 4.3 Jelly Bean – update ab Januar auf Android 4.4.2 KitKat kostenlos
  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • Top Preis

Negativ:

  • Kamera- wenig Weißabgleich, Bilder wirken meistens rot oder blau
  • Wenig Speicher, kein Slot für eine SD-Speicherkarte also nicht erweiterbar
  • Fester Akku
  • Schwer abnehmbarer Deckel
  • dürftiger Lieferumfang: kein beiliegendes Headset und ohne Netzstecker

P1091555 Thumb in

Wie man sieht Positiv überwiegt deutlich und das Gerät bietet alle gängigen Standarts, was will man mehr. Wer ganz gut auf Schnick Schnack, LTE und NFC verzichten kann und nicht das angesagteste und teuerste Handy haben muss sollte hier zugreifen!

Mandy

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

STABILO SMARTball 2.0 -Ergonomischer Kugelschreiber mit Touchscreen-Funktion

Bei friendstipps wurden Tester gesucht für den STABILO SMARTball. Da ich ein Smartphone und ein IPad habe, habe ich mich kurzerhand beworben und Glück gehabt.

PC091456 Thumb in

Doch was ist ein STABILO SMARTball ?

Ganz einfach-ein Kugelschreiber mit Touchscreen Funktion.

Das Zeitalter verbindet die analoge und die digitale Welt. Denn man kann mit der Kugelschreiberspitze entspannt und schnell schreiben, während das andere Stiftende zur Benutzung von Touchscreens (Smartphones, Tablets etc.) zur Verfügung steht.

Produkteigenschaften laut Hersteller:

  • Entspannter Schreibkomfort durch ergonomische und weiche Griffzone.
  • Touchscreen-Spitze zur Bedienung von Smartphones sowie Tablet-PC´s. Vermeidet unansehnliche Fingerabdrücke.
  • Ermöglicht das Bedienen von Touchscreens auch mit den meisten Handschuhen.
  • Spezielle Versionen für Links– und für Rechtshänder.
  • Dokumentenechte blaue und schwarze TinteStrichstärke 0,5 mm.
  • Nachfüllbar für längeres Schreiben mit STABILO Ballpoint Refill.
  • Clip 360° rotierbar.
  • Stiftdesign in 4 Farbkombinationen.

PC091457 Thumb in   PC091453 Thumb in

Was sind die Vorteile ?

  1. Unahnsehnliche Fingerabdrücke auf Tablet-PC´s und Smartphones werden dank der Touchscreen-Spitze vermieden.
  2. Ideale Kombination aus ergonomischem Schreibkomfort und Smartphone-Bedienung.
  3. Eine prima Geschenkidee-erhältlich in einer attraktiven Verpackung

Erhältlich ist der STABILO SMARTball in vier verschiedenen Schaftfarben und in zwei unterschiedlichen Schreibfarben.

Preis: ca. 7,00 euro

Ich habe den STABILO SMARTball für Rechtshänder in der Farbe schwarz/blau erhalten. Die Schreibfarbe ist blau. Vorn befindet sich die Kugelschreibermine und hinten das Smarte. Dies ist eine runde Gummispitze, mit der man Touchscreen Displays bedienen kann.

PC091452 Thumb in

Ich habe das ganze natürlich sofort ausprobiert. Am Smartphone habe ich Schwierigkeiten, erst mit stärkeren Aufdrücken der Smart-Mine kann ich das Handy bedienen. Beim Tablet ging das ganze schon viel besser und schneller, dies liegt wahrscheinlich an der Größe des Displays. Ungewohnt ist es anfangs schon, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit dran. Aufpassen sollte man aber, das man nicht vergisst den Stift zu drehen, vom Papier zum Touchscreen.

PC091504 Thumb in

Die Form des Stiftes gefällt mir sehr gut, denn er besitzt Griffmulden die ein verrutschen verhindern und so das schreiben angenehmer machen. Positiv ist auch das durch die Griffmulden nach längeren schreiben die Hand nicht so weh tut wie normal geformte Stifte. Die Mine schreibt sehr gut: säuberlich und feine Linien, ohne Verschmierungen.

Fazit:

Als Schreibvariante finde ich den STABILO SMARTball sehr gut, da er gut in der Hand liegt. Die Farbe verschmiert nicht. Er schreibt weich und flüssig und ist auch noch nachfüllbar. Die Hände werden durch die Griffmulden geschont und tun nicht so schnell weh.

PC091500 Thumb in

Weniger Überzeugt hat mich der Smartball bei Benutzung des Smartphones, weil er einfach zu langsam reagiert. Es muss deutlich aufgedrückt werden um durch das Menü zu sliden. Beim Tablet funktioniert er ganz gut, was meiner Meinung nach an der Displaygröße liegt. Daher sollte es noch Smartballs geben die vom Umfang her kleiner sind und nach vorn etwas spitzer verlaufen.( Ähnlich Nintendo Stifte nur etwas weicher).

Zum schreiben und für Tablets würde ich den STABILO SMARTball weiterempfehlen. Für Smartphones ist er meiner Meinung nach nicht geeignet.

Kennt ihr den STABILO SMARTball 2.0 schon und wie sind eure Erfahrungen damit?

Mandy

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Glücksmomente gesucht!

Für jeden bedeutet Glück etwas anderes. Für den einen ist Glück, mit Menschen zusammen zu sein. Für den anderen bedeutet Glück, sich in der Natur zu entspannen.  

Was bedeutet Glück für Dich?
Zeige uns Deinen persönlichen Glücksmoment und mach mit beim großen Fotowettbewerb. Weit über 500 glückliche Menschen haben sich bereits daran beteiligt.

Mit etwas Glück gewinnst Du eines von 2 Samsung Smartphones oder den exklusiven Wohnwagen im einzigartigen Design. www.facebook.com/weidegleuck

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)